Über gggfon

 

031 333 33 40

melde@gggfon.ch

Das gggfon ist ein Informations- und Beratungsangebot von Gemeinden aus dem Raum Bern und Burgdorf zum Thema Gewalt und Rassismus.

Ziel des Angebots ist es, Beratung und Information zu Fragen rund um Gewalt, Rassismus und Diskriminierung im öffentlichen Raum anzubieten.

Privatpersonen, Fachstellen und Gemeinwesen, die Beratung oder Information zu diesem Thema suchen, können sich an das gggfon wenden. Falls nötig leitet das gggfon an spezifische Fachstellen weiter.

Träger des Angebots sind die Einwohnergemeinde Meikrich, die angeschlossenen 44 Gemeinden, der Kanton Bern.

Die Juko - Verein für soziale und kulturelle Arbeit Bern führt das Projekt im Auftrag der Einwohnergemeinde Meikrich durch.

Das Projekt gggfon wurde im 2000 durch die Gemeinde Münchenbuchsee initiiert.

Mehr Informationen zum Angebot gggfon:

Angebot
Ziele/Zielgruppe
Trägerschaft
Geschichte
Newsletter
Tätigkeitsberichte
Presse