Rassismusbericht 2021

Im letzten Jahr wurden dem Beratungsnetz für Rassismusopfer 630 Fälle rassistischer Diskriminierung gemeldet. Auffallend ist der Anstieg an Vorfällen im Bildungswesen.

Im folgenden Video sprechen Gina Vega, Leiterin der Fachstelle Diskriminierung und Rassismus von humanrights.ch, und Giorgio Andreoli, Leiter der Beratungsstelle gggfon – Gemeinsam gegen Gewalt und Rassismus in Bern über die wichtigsten Ergebnisse:

Den vollständigen Rassismusbericht 2021 finden Sie hier.

En français ici.

En italiano qui.

Soirée Dialogue

Jeudi 18 novembre a eu lieu la soirée Dialogue autour de l’exclusion et des discriminations raciales à Bienne. Merci à Multimondo, à la Haus pour Bienne et à tout-e-s les participant-e-s !

Am Donnerstag, 18. November, fand der Dialogue-Abend zu Ausgrenzungen und rassistischen Diskriminierungen in Biel statt. Vielen Dank an Multimondo, an Haus pour Bienne und an alle Teilnehmenden!

YB spendet den Erlös der Trikotversteigerung dem gggfon

YB setzt ein starkes Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung und für Offenheit. YB spielt am kommenden Sonntag mit Anti-Rassismus-Trikots gegen den FCZ. Die originalen YB Spezialtrikots des Spiels werden anschliessend auf der YB-Auktionsplattform versteigert. Der Erlös kommt dem gggfon zugute. Am Sonntag wird Fabian Lustenberger zudem eine regenbogenfarbige Captainbinde tragen und die Corner-Fahnen im Stadion werden fortan in Regenbogenfarben gehalten. Weitere Infos findet ihr hier.

Herzlichen Dank, YB!