YB spendet den Erlös der Trikotversteigerung dem gggfon

YB setzt ein starkes Zeichen gegen Rassismus und Diskriminierung und für Offenheit. YB spielt am kommenden Sonntag mit Anti-Rassismus-Trikots gegen den FCZ. Die originalen YB Spezialtrikots des Spiels werden anschliessend auf der YB-Auktionsplattform versteigert. Der Erlös kommt dem gggfon zugute. Am Sonntag wird Fabian Lustenberger zudem eine regenbogenfarbige Captainbinde tragen und die Corner-Fahnen im Stadion werden fortan in Regenbogenfarben gehalten. Weitere Infos findet ihr hier.

Herzlichen Dank, YB!

Aktionswoche gegen Rassismus

Unter dem Titel «Rassismus schliesst Türen. Öffnen wir sie» findet die 11. Aktionswoche gegen Rassismus der Stadt Bern statt. Vom 20. bis 27. März 2021 werden mehr als 40 Aktionen und Veranstaltungen online stattfinden. Im Rahmen der diesjährigen Aktionswoche führen wir am Donnerstag, 25. März in Kooperation mit der Katholischen Kirche Region Bern, der Evangelisch-Reformierten Gesamtkirchgemeinde Bern  zweimal der Luege – Lose – Handle Workshop durch. Zum Programm der ganzen Aktionswoche geht es hier

#BlackLivesMatter aussi à Bienne

La large solidarité, qui a pu être vue et ressentie en de nombreux endroits ces derniers jours, ainsi que la confrontation avec le racisme et la discrimination raciale sont non seulement précieuses, mais nécessaires!

Die breite Solidarität, die in den letzten Tagen vielerorts zu sehen und spürbar war, sowie die Auseinandersetzung mit Rassismus und rassistischer Diskriminierung sind nicht nur wertvoll, sondern notwendig!

Hier finden Sie das Video in Deutscher Sprache.

Projekt Dialog III

Prävention und Aufklärung von «Racial Profiling»

Flyer Projekt Dialog 3

In der Vergangenheit kam es bei Personenkontrollen verschiedentlich zu Konflikten zwischen dunkelhäutigen Personen und der Polizei. Die Kontrollierten fühlten sich diskriminiert und die Polizistinnen und Polizisten sahen sich bei der Erfüllung ihres gesetzlichen Auftrages eingeschränkt. Aus diesem Grund wurde im Sommer 2012 das Projekt Dialog gestartet, welches das Ziel hat, den Dialog zwischen der dunkelhäutigen Bevölkerung und der Kantonspolizei Bern zu fördern um Konflikte bei Personenkontrollen zu vermeiden. Gemeinsam wird die Vision verfolgt, dass der gegenseitige Umgang zwischen Personen dunkler Hautfarbe und der Polizei menschenwürdig und frei von Diskriminierung ist.

Mehr Informationen