Aufsuchende Arbeit à Bienne, in Biel

Das gggfon wird am 15. Dezember von 15.00 bis 17.00 Uhr an der Bahnhofstrasse 50 in Biel anwesend sein. Zudem sind wir am 10. November ab 17.00 Uhr mit einem Stand am Forum Migration und Integration im Kongresshaus in Biel. Wir freuen uns, euch dort zu treffen.

Le gggfon sera présent le 15 décembre de 15h00 à 17h00 à la rue de la Gare 50 à Bienne. Ainsi que le 10 novembre dès 17.00 h au Forum Migration et intégration au Palais des Congrès de Bienne. C’est avec plaisir que nous vous y rencontrerons.

Artikel über das gggfon in der Zeitschrift Schweizer Gemeinden

Einem jungen Mann wird wegen seiner Hautfarbe der Einlass in eine Disco verweigert. Eine Familie erhält eine Wohnung nicht, weil sie aus dem Ausland stammt. Eine Jugendgruppe trifft sich regelmässig auf einem öffentlichen Platz, es kommt zu einem Nutzungskonflikt mit verärgerten Anwohnenden. Eine Frau wird von einem Nachbarn rassistisch beschimpft. Das alles sind fiktive Beispiele, die so oder so ähnlich bei der Beratungs- und Informationsstelle gggfon landen könnten. Die Abkürzung steht für “Gemeinsam gegen Gewalt und Rassismus”, …

Den vollständigen Artikel von Nadja Sutter finden Sie hier.

Bärner Stadtfescht

Der Stopp-Rassismus-Kiosk markiert Präsenz am Bärner Stadtfescht! Mit unserem Projekt Dialog III, das wir gemeinsam mit der Kantonspolizei Bern und dem Swiss African Forum SAF realisieren, sind wir am Fest präsent, machen unser Angebot bekannt und freuen uns auf viele spontane Gespräche in den Gassen Berns.

Das gggfon-Team ist mit dem Stopp-Rassismus-Kiosk am 24.6. 17.00-20.00 Uhr, am 25.6. 12.00-20.00 Uhr und am 26.6.2022 12.00-17.00 Uhr in der Kramgasse (in der Nähe vom Zähringerbrunnen) anzutreffen.

Zivilcouragekurs im Einspruch

Die Einspruch Diskothek hat das Event ‘Lass uns reden’ von heute Abend wegen vieler kurzfristiger Abmeldungen leider verschoben. Das neue Datum folgt.

Unser innerer Kompass ist oft zuverlässig. Er zeigt an, dass sich eine beobachtete Situation ‘falsch’ anfühlt. Aber was nun? Wann greife ich ein? Und falls ich eingreife, wie tue ich dies? Für einen respektvollen Umgang miteinander einzustehen fühlt sich gut an. Hier bekommst du ein paar Handlungsmöglichkeiten die dir helfen deeskalierend auf Konflikte einzuwirken. 

Am Mittwoch, 15. Juni 2022 um 20:00 Uhr in der Diskothek Einspruch, Aarbergergasse 35, 3011 Bern.